Kurse und Vorträge
in gewaltfreier Kommunikation (GFK)
(nach Marshall B.Rosenberg)


Jahresausbildung
Gewaltfreie Kommunikation


April 2019 bis Februar 2020


Beschreibung siehe bitte => hier


In Zusammenarbeit mit meinem Kollegen Stefan Voth findet auch folgende Veranstaltung statt:

Gewaltfreie Kommunikation in der Partnerschaft

Lernen Sie Ihre(n) Partner(in) NEU kennen und lieben Einführung


Eine lebendige Partnerschaft ist nach Jahren des Zusammenseins für viele Paare gar nicht so leicht.
Routinen schleifen sich ein, ein herausfordernder Alltag fordert seinen Tribut und allmählich wird ein tiefgründiger Kontakt zur Partnerin oder zum Partner immer mehr zu einer schönen Erinnerung. Was also tun?

In diesem Seminar laden wir Sie ein mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation zu einer neuen Qualität des Miteinanders zu finden.
Gewinnen Sie zunächst eine neue Perspektive auf das, was Ihnen wichtig ist und finden Sie Worte dafür, die Ihr Gegenüber auch versteht.
Darüber hinaus lernen Sie die Eigenarten Ihres Partners leichter anzunehmen und vielleicht sogar zu genießen.

Kommen Sie zu diesem Kurs gern allein oder als Paar - am liebsten jedoch freiwillig.

REFERENT/IN

Stefan Voth (Trainer für MFM und GFK)
Hannah Hartenberg (Dipl. Pädagogin, GfK-Trainerin)

ZEIT

Freitag 15.02.2019 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Samstag 16.02.2019 9:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag 17.02.2019 9:30 Uhr - 16:00 Uhr

ORT

Kath. Familienbildungsstätte
Lennéstraße 5
53113 Bonn

KOSTEN

114,00 €

Kursnummer: 6409001

=> INFO


"Nein – ist nicht das Ende vom Lied, sondern der Beginn unseres gemeinsamen Tanzes!"

Workshop im Rahmen des => GFK-Tages Bonn

 

Ein nicht gemeintes JA ist wie eine Hypothek auf unsere Beziehung, für die wir beide irgendwann einen hohen Preis bezahlen werden.
Häufig jedoch löst ein NEIN den Beginn einer Eskalationsspirale aus, oder führt zu innerem Rückzug.
Es gäbe noch eine dritte Variante:
Wenn wir herausfinden, wozu wir JA sagen wenn wir verneinen, dann kann das NEIN zum Beginn eines gemeinsamen Tanzes werden.
So wird das NEIN zum Geschenk an unsere Beziehung.

Empfohlene GFK-Erfahrung: keine Vorkenntnisse notwendig

Einleitend (von 10:00 – 11:00 Uhr) hören Sie gerne auch meinen Impulsvortrag:


"Ehrliche, empathische Kommunikation als Zaubermittel in Arbeitszusammenhängen"

TERMIN

Sonntag, 3. Februar 2019

VERANSTALTUNGSORT

Katholische Familienbildungsstätte
Lennéstraße 5, 53113 Bonn

BUCHUNG & BEZAHLUNG

Tel:  +49 (0) 221 2989 2011
Mail: post@andreamergel.de

=> PROGRAMM

zur => online-Anmeldung


VORANKÜNDIGUNG für den => GfK Tag Köln 2019 im Herbst


Auch hier werde ich Veranstaltungen anbieten, die aber noch nicht endgültig feststehen.