Kurse und Vorträge
in gewaltfreier Kommunikation (GFK)
(nach Marshall B.Rosenberg)


Gewaltfreie Kommunikation in der Partnerschaft

Sprechen Sie als Paar miteinander und wenn ja, wie?
Wünschen Sie sich eine veränderte, gewaltfreie Kommunikation?
Was heißt das überhaupt und wie kann das gelingen?
Haben Sie Mut und lernen Sie Neues über sich und Ihre Kommunikation und damit über Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse, sowie die Ihres Partners.

Die Kinder sind aus dem gröbsten raus und auch beruflich läuft es etwas ruhiger.
Endlich Raum, sich mal wieder in Ruhe als Paar zu begegnen.
Aber die ersehnte Nähe möchte sich nicht einstellen.
Stattdessen arbeiten Sie sich an Alltäglichkeiten ab, verfangen sich in Missverständnissen und stoßen sich am Verhalten des anderen.

In diesem Seminar laden wir Sie allein oder als Paar ein mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg, die Andersartigkeit des Partners empathisch (an)zuerkennen und vielleicht auch zu genießen.
Wir eröffnen Ihnen neue Perspektiven auf sich selbst und Ihre(n) Partner(in) und zeigen Ihnen, wie Sie einander neu und in ungeahnter Tiefe kennenlernen können.

Lernen Sie Ihre(n) Partner(in) NEU kennen und lieben

Referent*in:
Hannah Hartenberg (Dipl.Pädagogin, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation)
Stefan Voth (Trainer für MFM und GFK)
Im Rahmen der katholischen Familienbildungsstätte Bonn

TERMIN:
Sa, 2.12.2017 9.30h bis 18h
So, 3.12.2017 9.30h bis 16h
2 x 15 Unterrichtsstunden

ORT
Katholische Familienbildungsstätte Bonn
Lennéstraße 5
53113 Bonn

Telefon: 0228 - 944 90-0
Telefax: 0228 - 944 90-77
Internet: http://fbs-bonn.de

INVESTITION:
90 Euro